Aufgaben

Ihr Örtlicher Personalrat

Wir sind die von den Beschäftigten gewählte Interessenvertretung beim Staatlichen Schulamt in der Stadt Würzburg.

Das Bayerische Personalvertretungsgesetz (BayPVG) regelt hierfür die Möglichkeiten der Mitwirkung, der Mitbestimmung und des Initiativrechts.

Das sind Aufgaben und Ebenen Ihrer Personalvertretung.

Unsere Aufgaben als Personalräte sind in den Artikeln 67 bis 79 des Bayerischen Personalvertretungsgesetzes beschrieben.

Wir beschäftigen uns vor allem mit …

  • der individuellen Beratung in persönlichen dienstlichen Fragen,
  • der Mitwirkung beim Fortbildungsangebot für die Beschäftigten,
  • der Mitwirkung bei Umsetzungen von Beschäftigten innerhalb Würzburgs,
  • Stellungnahmen bei Bewerbungen auf Funktionsstellen und
  • Initiativen zur Verbesserung der Arbeitssituation in Würzburg.

Außerdem sind wir mit personalrechtlichen Vorgängen befasst, wie Einstellungen, Verbeamtungen, Versetzungen, Disziplinarmaßnahmen und Entlassungen sowie den Inhalten von Personalfragebögen.

Der Tätigkeit von Personalräten sind Grenzen gesetzt.

So dürfen Personalräte keine rechtliche Vertretung übernehmen. Dies ist Aufgabe der Rechtsabteilungen von Verbänden und Gewerkschaften sowie von Rechtsanwälten.

Wir sind auch keine Berufspolitiker. Als Personalräte arbeiten wir jedoch mit Berufsverbänden und Gewerkschaften konstruktiv zusammen.

Zweimal im Jahr laden wir zur Personalversammlung ein.

Der Vorsitzende des Örtlichen Personalrats und die Fachliche Leitung des Staatlichen Schulamts berichten dabei von aktuellen bildungspolitischen Entwicklungen in der Schullandschaft und stehen Ihnen für Nachfragen zur Verfügung. 

Nutzen Sie diese Möglichkeit, uns kennen zu lernen und sich aus erster Hand zu informieren. Die Einladungen erhalten alle Schulen mit der Post. Das Datum der nächsten Personalversammlung entnehmen Sie bitte dem Aushang in Ihrem Lehrerzimmer.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Stephan Debes, Vorsitzender ÖPR Würzburg-Land
Joachim Dutz, Vorsitzender ÖPR Würzburg-Stadt